CALIFORNIA RAISINS NEWS
Sommer 2018
6/8
© California Raisins, Irmun/shutterstock

#ROSINENPICKER IST ONLINE

Seit Herbst 2017 ist unser Blog #ROSINENPICKER online. Dort erwartet die Leser Köstliches und Spannendes rund um kalifornische Rosinen. So zum Beispiel neue und kreative Rezepte, die unsere Botschafterin ANDREA SCHIRMAIER-HUBER in ihrer Backakademie entwickelt. Als Konditorenweltmeisterin ist sie nicht nur großer Fan von kalifornischen Rosinen, sondern überrascht auch immer mit tollen und innovativen Ideen. Gemeinsam mit ihr und Foodbloggern aus ganz Deutschland präsentieren wir die Vielfältigkeit von CALIFORNIA RAISINS  und informieren über das Produkt, Neuigkeiten und Trendthemen der Foodszene.

HEALTHY BROWNIE


ZUTATEN für eine 24 x 24 cm Backform

150 gZartbitter-Kuvertüre (90%)
150 ggesalzene Butter
60 gkalifornische Rosinen
4Eier der Größe M
1Eigelb
1Bio-Orange
70 gBirkenzucker
20 gMandelmehl


Dekor: Nussmix (Pekanüsse, Cashewkerne, kalifornische Rosine
 

ZUBEREITUNG 

  • Kuvertüre grob hacken und mit der Butter schmelzen.
  • Die Orange heiß waschen und die Hälfte der Schale abreiben.
  • Die Eier, Eigelb mit den Birkenzucker und Orangenabrieb schaumig schlagen.
  • Die Rosinen ganz fein hacken.
  • Die Kuvertüre-Butter-Mischung langsam unter die Eiermasse laufen lassen und weiter rühren.
  • Zum Schluss das Mandelmehl mit den Rosinen unterheben.
  • Die Masse in eine mit Backpapier ausgelegte eckige Backform geben
  • Mit dem Nuss-Rosinen-Mix bestreuen und bei 175 C in den vorgeheizten Backofen für ca. 16 Minuten.
  • Nach dem Auskühlen in Quadrate schneiden und genießen.